Daniel Witt, Jugendwart der Anglerzunft Eiderkante:
Am Samstag , den 06. April, konnten wir 16 motivierte und wissbegierige Jugendliche zum Übungsangeln am Hoffnungssee begrüßen.

Bei wunderschönen Sonnenschein starteten wir unser Übungsangeln mit etwas Theorie zum Futtermischen und einigen anderen Techniken des modernen Friedfischangelns, wie z.B. das Matchangeln.
Mit hohen Erwartungen und viel Euphorie ging es nun an die Praxis, das Fischen. Die Jugendlichen konnten sich nun rund um den Hoffnungssee einen Platz suchen, um ihre Ruten und ihr Equipment aufzubauen, um „endlich“ anzufangen. Hier und Da mussten wir noch einige Hilfestellungen leisten, wie z.B. beim Montagebinden.
Nach ca. 2 Stunden der Praxis waren wir fast am Ende unseres Übungsangelns, leider konnte nur ein einziger Fisch gefangen werden, was auf unseren langen, harten Winter zurückzuführen ist.
Zum Abschluss unserer lehrreichen Veranstaltung, konnten die fleißigen Jungangler ihren Durst noch mit einem Getränk löschen und sich über einen schönen Preis freuen. Hiermit möchte ich mich, über die zahlreiche Beteiligung bedanken.
Einen besonderen Dank an Sascha Stange für seine tatkräftige Unterstützung und dem Matchanglershop.de für die vielen gesponserten Preise.

'

Drucken E-Mail